Das CJD - Die Chancengeber CJD Droyßig

Musische Bildung


 „Wir machen Musik – da fliegt euch der Hut weg!“

Musische Stunde

An der CJD Christophorusschule Droyßig gelangt dieser alte Schlagertext zu neuer Bedeutung. Vor einigen Jahren grübelten wir darüber nach, auf welche Weise die musikalische Ensembletätigkeit an einer Schule gefördert werden kann, deren Schüler wegen der Verkehrsanbindung in der Regel bereits am frühen Nachmittag nach Hause fahren müssen. Das fruchtbare Ergebnis unserer Überlegungen war die Einrichtung der Musischen Stunde, die als Arbeitsgemeinschaft dienstags in der 5. Stunde für die Klassenstufen 6 bis 12 stattfindet. In dieser Zeit singt und klingt es im ganzen Schulgebäude, denn das Angebot reicht von Singen im Schulchor bis hin zum gemeinsamen Musizieren in einem Gitarrenensemble oder in der Schul-Bigband. Für fast jeden interessierten Schüler ist etwas dabei.

Musikschule im Haus

Seit Gründung der CJD Christophorusschule gehört die Musikschule „Anna Magdalena Bach“ in Zeitz zu den festen Kooperationspartnern. Mit der Zunahme von Schülern aus dem Bereich Naumburg verbindet uns auch eine Zusammenarbeit mit der Musikschule „Heinrich von Veldeke“ in Naumburg und „Heinrich Schütz“ in Weißenfels. Darüber hinaus arbeiten wir seit September 2004 mit der Musikschule Klangkiste aus Zeitz zusammen. Die Lehrkräfte der Musikschulen erteilen für Schüler der Musikschule nach Terminkoordination den Instrumental- und Gesangsunterricht in unserer Schule.


Auftritte und Präsentationsmöglichkeiten

Die unterschiedlichen Ensembles können dank der engagierten und kompetenten Arbeit der musikalischen Leiter sowie des Einsatzes der Schüler auf beachtliche Erfolge zurückblicken. Bei verschiedenen Schulkonzerten stellten die Schüler ihr Können unter Beweis. Der Schulchor und die Bigband nahmen regelmäßig mit hervorragenden Ergebnissen an den Musischen Festtagen des CJD teil.