Ganztagesschule:

Unserem Schulkonzept entsprechend führen wir unsere Gemeinschaftsschule als teilgebundene Ganztagesschule. Das bedeutet, dass die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen fünf bis sieben an 3 Tagen in der Woche von 7:30 Uhr bis 14:50 Uhr (bzw. 15:40 Uhr für diejenigen Schüler, die auf den Schulbus warten müssen) und an zwei Tagen von 7:30 bis 14:00 Uhr unterrichtet und betreut werden. Pausen im Klassenraum und an der frischen Luft sorgen für Abwechslung und bieten Möglichkeiten, den Bewegungsdrang zu stillen. Außerdem sind auch Zeiten der Stille in den Alltag integriert - diese helfen, die Konzentrationsfähigkeit zu steigern.

Lernzeiten:

In unsere Ganztagesbetreuung sind in jedem Schuljahrgang Lernzeiten als fester Baustein eingeschlossen, in denen die Schüler unter Aufsicht ihre Hausaufgaben erledigen können. Hier besteht die Möglichkeit, sich gegenseitig zu helfen, in Kleingruppen zu arbeiten oder allein die Aufgaben zu bewältigen. Bei intensiver Nutzung dieser Zeiten müssen zu Hause nur noch Lernarbeiten, wie z.B. die Vorbereitung auf Leistungserhebungen und Teile von Projektarbeiten erledigt werden.

Arbeitsgemeinschaften (AGs):

Die Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule nehmen am schulübergreifenden AG-Angebot verpflichtend teil. Die Bandbreite der Angebote variiert von Schuljahr zu Schuljahr und reicht erfahrungsgemäß von Basteln und Malen bis hin zu Fußball und der Spiele-AG.

Unterricht und StundentafelAbschlussorientierungGanztagesgestaltungBerufsorientierungPraxislerntage

Kontakt

  • Kontakt

    Zeitzer Straße 3

    06722 Droyßig

    Sekretariat: 034425/3003-0

    Schulleiterin:

    Susanne Jugl-Sperhake

    susanne.jugl-sperhake@cjd.de