Ganztagesschule:

Unserem Schulkonzept entsprechend führen wir unsere Gemeinschaftsschule als offene Ganztagesschule. Das bedeutet, dass die Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen die Möglichkeit haben, an drei Nachmittagen in der Woche von 14:10 Uhr bis 15:40 Uhr eine Hausaufgabenbetreuung, unterschiedliche Beschäftigungsangebote oder das freie Spiel mit Freunden zu nutzen. Betreut und ausgestaltet werden die Angebote von Dienstag bis Donnerstag von unseren beiden pädagogischen Mitarbeiterinnen. Zu Beginn des Schuljahres erfolgt dazu eine entsprechende Interessenabfrage.

Lernzeiten:

In unsere Ganztagesbetreuung sind in jedem Schuljahrgang Lernzeiten als fester Baustein eingeschlossen, in denen die Schüler unter Aufsicht ihre Hausaufgaben erledigen können. Hier besteht die Möglichkeit, sich gegenseitig zu helfen, in Kleingruppen zu arbeiten oder allein die Aufgaben zu bewältigen. Bei intensiver Nutzung dieser Zeiten müssen zu Hause nur noch Lernarbeiten, wie z.B. die Vorbereitung auf Leistungserhebungen und Teile von Projektarbeiten erledigt werden.

Arbeitsgemeinschaften (AGs):

Die Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule nehmen am schulübergreifenden AG-Angebot verpflichtend teil. Die Bandbreite der Angebote variiert von Schuljahr zu Schuljahr und reicht erfahrungsgemäß von Basteln und Malen bis hin zu Fußball und der Spiele-AG.

Unterricht und StundentafelAbschlussorientierungGanztagesgestaltungBerufsorientierungPraxislerntage

Kontakt

  • Kontakt

    Zeitzer Straße 3

    06722 Droyßig

    Sekretariat: 034425/3003-0

    Schulleiterin:

    Susanne Jugl-Sperhake

    susanne.jugl-sperhake@cjd.de