Das CJD - Die Chancengeber CJD Droyßig

Die Seminarfahrt der 9. Klassen nach Weimar

18.08.2019 CJD Droyßig « zur Übersicht

Wir kamen am Donnerstag, dem 27.06.2019 gegen 8:30 Uhr in Weimar an. Relativ schnell begannen dann auch die Seminare. Unsere Klasse startete mit einem Workshop über das Grundgesetz. Wir schauten uns Filme an und bearbeiteten Arbeitsblätter zum Thema Grundgesetz und Satire.

Nach einer zweistündigen Pause, in der wir in die Stadt gehen durften, startete das nächste Seminar. Diesmal zu den Themen NS-Vokabular und Euthanasie. Wir schauten uns verschiedene Hefter dazu an und diskutierten darüber.

Das letzte Seminar bestand lediglich aus einem Film über das KZ Buchenwald und die dort herrschenden Zustände.

Abschließend folgte noch eine Aktivität als Jahrgang. Wir sollten in Gruppen ein satirisches Stück einüben und vorführen.

Nach dem Abendessen hatten wir noch einmal zwei Stunden Freizeit. Am nächsten Tag gab es zwei Möglichkeiten. Entweder konnten wir in die Stadt gehen und einen Politiker treffen oder wir blieben in der Unterkunft und nahmen an einem Rollenspiel zum Thema Kommunen- und Gemeinschaftsbildung teil. Wir hatten uns für letzteres entschieden.

Zusammengefasst lässt sich sagen, dass die Fahrt überraschend spannend und spaßig war.

 

Ron Nolde und Jonas Bätz (Klasse 9 Gem)