Aufnahmeverfahren an der Gemeinschaftsschule

Unser Aufnahmeverfahren sieht keine Aufnahmeprüfung vor, sondern beinhaltet ein persönliches Gespräch mit der Bewerberin bzw. dem Bewerber.

 

Unsere Aufnahmemodalitäten für das Schuljahr 2017/18

Aufnahme in die 5. Klasse:

Der Bewerbungszeitraum für die Aufnahme an unserer Gemeinschaftsschule ist für alle Schüler, die sich für die künftige Klasse 5 bewerben, die Zeit vom 06.02.-10.02.2017. Die Vorstellungsgespräche finden statt vom 20.02.-03.03. jeweils zw. 14.00-18.00Uhr und nach individueller Absprache.

Die Bewerbung erfolgt durch Einreichen folgender Unterlagen im Sekretariat der CJD Christophorusschule Droyßig:

  • Zeugniskopien Endjahr Klasse 3 und Halbjahr Klasse 4
  • Kopie der Schullaufbahnempfehlung der Grundschule (nur für Bewerber aus Sachsen-Anhalt)
  • Kopien eventuell vorhandener Diagnostik mit schulischer Relevanz
  • Kopie der Geburtsurkunde
  • ein Passbild
  • Wichtig: Im Bewerbungsschreiben ist eine Telefonnummer anzugeben, unter der die Eltern/ Sorgeberechtigten verlässlich erreichbar sind.

Die Unterlagen können per Post oder persönlich eingereicht werden.

Die Termine für die Vorstellungsgespräche werden telefonisch durch die Schule mit den Eltern/ Sorgeberechtigten vereinbart.

Die Mitteilung über die Aufnahme erfolgt bis zu den Osterferien.

 

 

Für Bewerberinnen und Bewerber der Jahrgangstufen 6 bis 9 gilt:

Die Bewerbungsunterlagen sollten vor den Osterferien 2017 im Sekretariat unserer Schule abgegeben werden – persönlich oder auf dem Postweg. Später eingehende Bewerbungen werden im Rahmen der vorhandenen freien Platzkapazitäten ebenfalls noch berücksichtigt.

 

  • Kopien der Halbjahres- und Endjahreszeugnisse der letzten zwei Schuljahre sowie eine Kopie des Halbjahreszeugnisses des laufenden Schuljahres
  • Kopien eventuell vorhandener Diagnostik mit schulischer Relevanz
  • Kopie der Geburtsurkunde
  • ein Passbild

Wichtig: Im Bewerbungsschreiben ist eine Telefonnummer anzugeben, unter der die Eltern/ Sorgeberechtigten verlässlich erreichbar sind.

Die Mitteilung unserer Aufnahmeentscheidung an die Eltern/ Sorgeberechtigten erfolgt vor den Pfingstferien.