Ganztagesgestaltung


Familie und Zeit

Die Berufstätigkeit fordert heute bei vielen Eltern ein hohes zeitliches Engagement, große Flexibilität und Mobilität. Es gibt immer weniger verlässliche Zeiten für die Familie. Deshalb sind Familien immer mehr darauf angewiesen, dass die Kinder und Jugendlichen in einem geschützten und von der Schule geprägten Raum den Tagesablauf sinnvoll und mit gesicherter Versorgung gestalten können.
Die hohen Wochenstundenzahlen am Gymnasium wegen des Abiturs nach 12 Jahren mit 30 Wochenstunden ab der fünften und 34 Wochenstunden ab der siebten Klasse fordern ihrerseits einen langen Schultag. Deshalb bauen wir unser Ganztagesangebot immer weiter aus.